top of page

Nomen est Omen!đŸ˜±

Dieser Spruch suggeriert bereits die Wichtigkeit den RICHTIGEN Namen zu finden!đŸ›Žïž
Wenn du dich selbststĂ€ndig machen willst, wirst du irgendwann vor der Frage stehen, welchen Namen du deinem Unternehmen geben willst.💡 AussagekrĂ€ftig, markant und natĂŒrlich eingĂ€ngig soll der Firmenname sein – klingt zunĂ€chst gar nicht so schwer.

✅Gerne geben wir dir einen Checkliste, die du durchgehen solltest, bevor du deinen Favoriten final auswĂ€hlst. 🌟Einfachheit. Vermeide Namen, die schwierig zu buchstabieren sind. Kein Kunde will sich dumm fĂŒhlen, wenn es zu kompliziert wird. 🌟Klang. Gehe sicher, dass der Name nicht nur am Papier gut aussieht, sondern dass er auch gut klingt. 🌟EinprĂ€gsamkeit. Suche nach Namen, die kleben bleiben. 🌟Fasse deinen Namen nicht zu eng. Stell dir vor Jeff Bezos hĂ€tte sein Unternehmen „Online Books“ statt „Amazon“ genannt. 🌟Bedeutung. Schaffe mit deinem Namen einen positiven Zusammenhang zu deiner GeschĂ€ftstĂ€tigkeit. Je weniger aussagekrĂ€ftig der Name ist, umso teurer wird das Branding und die weitere Vermarktung. 🌟Internetrecherche. Vergewissere dich, dass noch kein anderes Unternehmen den Namen nutzt. 🌟Feedback. Jongliere deine Ideen mit Freunden und Familie. 🌟Zufriedenheit. Stelle sicher, dass DIR der Name gut gefĂ€llt und dass DU als Unternehmer*in zu 100% dahinterstehen kannst. STELLAR MARKETING - let your brand shine!🌟
36 Ansichten

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen
bottom of page