• Stellar Marketing

Erfolgreiches Content Marketing – 10 Tipps, mit denen Sie maximale Aufmerksamkeit erreichen

Aktualisiert: 25. Apr 2020


Wirkungsvoller Content bietet viel mehr als nur freche Verkaufsslogans. In Zeiten der Sozialen Medien entfernen sich Beziehungen zwischen Unternehmen und Kunden immer mehr von einfachen Kaufgeschäften. Es hat sich eine gegenseitige Interaktion entwickelt, die Unternehmen vor neue Herausforderungen und beide Seiten vor neue Möglichkeiten stellt. Auch für Sie ergeben sich unzählige Möglichkeiten, Ihren Marktauftritt zu einem Erfolg werden zu lassen und mit potenziellen Kunden nachhaltig in Kontakt zu treten.


Unsere 10 Tipps für erfolgreiches Content Marketing können auch Ihnen helfen, für Ihre Leistungen maximale Aufmerksamkeit zu erzielen:


1. Definieren Sie Ihre Zielgruppe

Sie wollen, dass Ihr Content auch Gehör findet? Dann müssen Sie im Vorfeld genau abklären, wen Sie ansprechen wollen. Haben Sie einmal die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Zielgruppe erkannt, sind Sie einen bedeutenden Schritt weiter, mit Ihren Botschaften große Resonanz hervorzurufen.

2. Nichts geht ohne eine solide Content Strategie

Die beste Botschaft verfehlt ihr Ziel, wenn sie zum falschen Zeitpunkt an das falsche Publikum kommuniziert wird. Ihre Content Strategie muss gut geplant werden – nehmen Sie sich dafür die nötige Zeit! Die Erfahrung zeigt: Mit oberflächlicher Planung und liebloser Content-Erstellung lässt sich keine dauerhafte Aufmerksamkeit erzielen.

3. Vertrauen Sie auf den Input von Experten

Sie haben eine Menge guter Ideen und verfügen über ein profundes Wissen in Ihrem Geschäftsbereich? Dann lassen Sie sich von Experten helfen, diese Ideen in qualitätsvollen und effektiven Content zu verwandeln. Ein professioneller Texter weiß, wie er Ihre Themen für das Zielpublikum aufbereitet.

4. Die Macht der Suchmaschinen

Egal wie spannend Ihr Content auch ist – wenn er nicht gefunden werden kann, wird ihn auch niemand lesen. Versinken Sie nicht in den Tiefen der Suchergebnisse und optimieren Sie Ihre Texte, Bilder und Videos. Spannende Inhalte, die reale Menschen ansprechen, werden von modernen Suchmaschinen in Ergebnislisten höher gereiht und verhelfen Ihnen so zu deutlich mehr Aufmerksamkeit.

5. Ihr Content muss verständlich und zugänglich sein

Das interessanteste Thema verliert für Ihre Leser an Reiz, wenn es unverständlich vermittelt wird. Das heißt für Sie konkret: Ihre Texte müssen übersichtlich aufgebaut sein. Bilder und Grafiken helfen Ihnen, Ihre Botschaften eingängig zu transportieren und Interesse zu wecken.

6. Storytelling

Wir alle hören gerne gut erzählte Geschichten. Auch Ihre Botschaft wird länger im Gedächtnis bleiben, wenn Sie sie in eine emotionalisierende und spannende Erzählung verpacken. Eine erhöhte Kundenbindung und eine starke Identifikation Ihrer gewünschten Zielgruppe mit Ihrem Produkt ergeben sich so wie von selbst.

7. Bleiben Sie aktuell

Auch wenn Sie einen Beitrag schon vor längerer Zeit online gestellt haben – es wird immer Menschen geben, die ihn zu einem späteren Zeitpunkt lesen. Achten Sie deshalb darauf, Ihren Content immer aktuell zu halten und gegebenenfalls zu überarbeiten, denn nichts ist unattraktiver als überholte Informationen.

8. Setzen Sie auf echte Inhalte

Liefern Sie brauchbaren und realitätsnahen Content. Durchschaubare Werbebotschaften werden von Ihren Lesern schnell als solche erkannt und negativ aufgenommen. Grundsätzlich gilt: Je personalisierter Ihre Botschaft Ihre Kunden erreicht, desto positiver wird sie aufgenommen. Wichtig ist dabei immer: Halten Sie sich und Ihre Produkte im Hintergrund und reißen Sie Themen nicht nur oberflächlich an, sondern teilen Sie Ihr Wissen.

9. Brand Attributes

Ihr Unternehmen oder Ihr Produkt müssen vom Mitbewerb deutlich zu unterscheiden sein. Definieren Sie dafür ehrlich für sich, wofür Ihre Leistung steht und welche Eigenheiten Ihre Marke einzigartig machen. Mit diesem neuen Wissen ist es für Sie leicht, sich positiv von Ihren Mitbewerbern abzuheben.

10. Kommen Sie ins Gespräch

Sie haben also Ihr Wissen und Ihre Informationen an Ihre potenziellen Kunden weitergegeben, Sie haben sich bemüht, diese Inhalte ansprechend und interessant zu gestalten. Damit haben Sie sich auch Feedback und Rückmeldungen verdient. Ermöglichen Sie es also, mit Ihnen in Kontakt zu treten, sei es indem Sie direkte Rückfragen ermöglichen oder beispielsweise einen Fragebogen erstellen. Damit erhalten Sie auch die Möglichkeit, den Kontakt mit Ihren Lesern zu vertiefen.

Noch ein letzter Bonus-Tipp: Versuchen Sie es doch einmal mit Listicles, das sind Artikel mit Aufzählungszeichen in Listenform, so wie wir unseren heutigen Beitrag strukturiert haben. Diese Form der Aufbereitung eignet sich hervorragend für den Online-Bereich, wenn Texte für das Auge gut scanbar sein müssen.


Egal, welche Dienstleistung oder welches Produkt Sie anbieten: Ehrlicher und leidenschaftlicher Content ermöglicht es Ihnen, Vertrauen zu Ihrer Marke zu generieren und mit Interessenten und Kunden in Kontakt zu treten und zu bleiben. Nehmen Sie sich die Zeit dafür und profitieren Sie von vielen neuen Möglichkeiten!

45 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen