• Stellar Marketing

Chancen in der Krise ? – Erfolg in Zeiten von Corona

Aktualisiert: 29. Apr 2020

2020 wird als Jahr der Corona-Pandemie in die Geschichte eingehen. Die weltweiten Schutzmaßnahmen verändern unser aller Leben, und wenn es auch nur bedeutet, dass wir gezwungen sind, die meiste Zeit zu Hause zu verbringen.


Im Arbeitsleben treffen die Ausgangs- und Reisebeschränkungen Selbstständige und Einzelunternehmer besonders hart. Zur Angst vor einer möglichen Erkrankung gesellt sich bei vielen Unternehmern die Sorge um das eigene wirtschaftliche Fortbestehen.


Die ökonomischen Folgen der Stilllegung des gesellschaftlichen Lebens sind noch nicht abschätzbar, weltweit wird versucht, die Wirtschaft mit Unterstützungen und Beihilfen vor langfristigen Schäden zu bewahren.


Doch was können wir selbst tun?


Übersehen wird bisher oft, dass die derzeitige Krise insbesondere im Marketingbereich große Chancen birgt, die wir nicht ungenutzt verstreichen lassen dürfen.


Überlegen wir uns einige Punkte, die auch Ihnen helfen können, gestärkt aus der Krise hervorzugehen und von den veränderten Umständen zu profitieren. Auch wenn sie für viele einen existenziellen Einschnitt darstellt, ist die aktuelle Situation der ideale Zeitpunkt, um neue Werbemaßnahmen zu ergreifen und Menschen auf sich aufmerksam zu machen. Tatsächlich werden zurzeit im internationalen Marketing große Anstrengungen unternommen, neue Kundenschichten anzusprechen.


Eine große Zahl von Unternehmen hält eine starke Online-Präsenz derzeit für ein Muss, um die Corona Krise für den eigenen Erfolg zu nützen.


Auch kleinere und neue Unternehmen können von verbesserten Marketingmaßnahmen profitieren:

Die richtige Zeit für Ihren Onlineauftritt. Eines ist sicher: Die Corona Krise hat zu einem beispiellosen Boost für jede Art von Online Geschäften geführt. In Zeiten von Social Distancing sind digitale Dienstleistungen für viele Menschen oft die einzige Möglichkeit, ihre Konsumbedürfnisse zu stillen. Für Sie als Unternehmer sind gezieltes Social Media Marketing und eine umfangreiche Webpräsenz somit nicht nur unerlässlich geworden, sie bieten darüber hinaus eine Möglichkeit, Ihre Umsätze und Ihre Bekanntheit deutlich zu steigern.


Bleiben Sie präsent. Und sprechen Sie neue Zielgruppen an. Wichtig ist es, Ihren Kunden zu zeigen, dass Sie weiterhin für Sie da sind. Nicht umsonst schalten internationale Unternehmen wie Nike derzeit Kampagnen mit sehr einfachen Botschaften. Sie zeigen Verbundenheit mit den Menschen auch in der aktuellen Situation. Darüber hinaus müssen Sie sich aber auch die Frage stellen, ob es neue Kunden gibt, die Sie mit Angeboten ansprechen können. Haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, zusätzliche Dienstleistungen online anzubieten? In einigen Branchen wird bereits verstärkt auf Online Leistungen gesetzt, beispielsweise für Beratungen oder Unterricht.


Think big - Erschließen Sie neue Märkte. Haben Sie bisher vorrangig auf regionaler Ebene gearbeitet? Kluges Online Marketing macht es Ihnen möglich, Menschen in anderen Ländern anzusprechen. Eine internationale Online Präsenz – idealerweise mehrsprachig – kann Ihre Absatzmöglichkeiten vervielfachen. Zu beachten sind hier, neben sprachlichen Aspekten, auch kulturelle und rechtliche Unterschiede zum Ihnen bekannten Heimatmarkt.


Zeit für Kooperationen. Sie haben ein gutes Produkt, es fehlen Ihnen aber die Möglichkeiten, es richtig zu vermarkten oder zu vertreiben?

Vernetzen Sie sich. Vielleicht kann eine Kooperation mit einem anderen Unternehmen helfen. Mit einem Kooperationspartner haben Sie die Chance, Ihr finanzielles Risiko zu minimieren und Kosten zu senken oder sogar neue Angebote zu erstellen, die erst durch die Zusammenarbeit möglich werden. Auch in Bereichen wie Marketing und Vertrieb sollten Sie bei Bedarf professionelle Hilfe hinzuziehen, um Ihre Produkte und Leistungen bestmöglich anbieten zu können.

Schwierige Zeiten erfordern gute Taten. Zeigen Sie Ihre Zugehörigkeit zur Community. Vielen Unternehmen fällt es derzeit schwer, alle ihre Produkte abzusetzen. Haben Sie vielleicht etwas, mit dem Sie der Gemeinschaft helfen können? Mit Ihrer Unterstützung, beispielsweise durch Sachspenden, bleiben Sie in der Community präsent und tun gleichzeitig Gutes. Als Bonus machen Sie auf diese Art neue Kunden auf sich aufmerksam.

Flexibilität. Neue Zeiten erfordern Anpassung. Zeigen Sie momentan größtmögliche Flexibilität, beispielsweise bei Liefer- und Zahlungsbedingungen. Versuchen Sie also, in der aktuellen Ausnahmesituation auf individuelle Anforderungen bestmöglich einzugehen. Auf diese Weise können Sie Ihren Kundenkreis erweitern und den Absatz Ihrer Produkte gewährleisten. Ihre Kunden werden es Ihnen auch nach der Krise mit ihrer Treue danken.

Denken Sie an die Zukunft. Bedenken Sie eines: Jede Investition, die Sie jetzt tätigen und jede Verbesserung, die Sie umsetzen, kann Ihnen helfen, auch jetzt zu wachsen und später gestärkt aus der Krise hervorzugehen. Wir alle haben die Möglichkeit, aus der aktuellen Ausnahmesituation auch Vorteile zu ziehen. Machen Sie aus einer Krise eine Chance.


Wir wünschen Ihnen gute Geschäfte und vor allem eines: Bleiben Sie gesund!

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen